24. April 2011 22:36

 

Bei strahlendem Frühsommerwetter lud die Freiwillige Feuerwehr Thandorf am Ostersamstag zum Oster- und gleichzeitig Maifeuer: der 1. Mai ist schon einen Samstag später, und so bot es sich an, beide Termine in diesem Jahr zusammenzufassen. 

Vor dem Feuer gab es eine gemeinsame Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr Rieps: gezeigt wurde der Löschangriff nass mit Wasserentnahme aus dem Teich.

Dabei wurden die Büsche und Bäume hinter der Feuerstelle angemessen befeuchtet. Gleichzeitig wurde noch einmal das Können präsentiert, das auch auf dem kommenden Amtswehrtag zum Einsatz kommen wird.

Es ist schon einige Jahre her, dass ein Oster- oder Maifeuer in Thandorf mit so gutem Frühsommerwetter gesegnet war. Dementsprechend war auch der Zuspruch erfreulich, obwohl es in der Umgegend reichlich Auswahl an Veranstaltungen gab. 

Bis nach 23.00 Uhr sassen einige noch am Feuer. Es war ein angenehmer Abend mit Grillwürstchen und Bratklopsen im Brötchen, Knüppelkuchen für die Kinder sowie Bier, Wein und guter Auswahl an alkoholfreien und anderen Getränken.