Ein schönes Fest

Am Samstag Abend vor dem 3. Advent trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr zum letzten Mal zu einer Weihnachtsfeier im gewohnten Rahmen.

image-8525

Ein wenig wehmütig begann der Abend, der sich im Verlauf der Feier zu einem ausgelassenen, frühlichem Miteinander entwickelte.

Nachdem die Küche des Café Grenzstein in vollen Zügen genossen wurde, traf der Weihnachtsmann mit Unterstützung eines Engels ein. Dabei gab es nicht nur kleine Geschenke - vorher waren auch Gedichte gefordert, und zwar von den Kameraden und ihren Partnern.

Im Anschluß daran gestaltete sich der Abend noch bis in die Nacht hinein sehr angenehm für alle, die dabei waren.

Der Dank der Kameraden unserer Wehr geht an

  • das Café Grenzstein für die vorzügliche Bewirtung
  • Uwe Beyreuther für den Fahrdienst
  • und nicht zuletzt den Kameradinnen Stuth und Wendorf für die Organisation der Feier.
image-8526
image-8527
image-8528

 

image-8529
image-8530

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert