Feuerwehr – Partnerschaft: Zweite Gesprächsrunde in Thandorf

Es geht voran: die Planungen zur Aufnahme einer Partnerschaft unserer Feuerwehr zur Feuerwehr Fahrenkrug, Kreis Segeberg, nehmen Form an.

Nachdem am 21. August ein „erstes Beschnuppern“ bei einem kurzweiligen Grillabend in Fahrenkrug stattgefunden hat, kamen am Montag, dem 27.09. der Wehrführer aus Fahrenkrug Michael Thiele und sein Stellvertreter zum Gegenbesuch nach Thandorf.

In lockerer Runde bei Snack und Getränken wurden erste konkrete Inhalte einer möglichen Partnerschaft  besprochen, das Klima zeigte: Die Zeichen stehen auf Zukunft!

Nun werden die Themen im jeweiligen internen Kreise nachbesprochen und entschieden, dann soll ein offizieller „Starttermin“ festgelegt werden. Dafür bin ich, neben den beiden Wehrführern unter sich, ebenfalls mit meinem Kollegen Rolf Studt, dem Bürgermeister der Gemeinde Fahrenkrug, in Kontakt.

Ziel der Partnerschaft ist die Präsentation des Ortes nach außen und der Aufbau von freundschaftlichen Beziehungen mit viel Austausch über die Landesgrenzen hinweg. „Die Partnerschaft muss leben und gestaltet werden, sie muss mit den Menschen und für die Menschen hier und dort mit Leben gefüllt werden“: Darüber waren sich alle Beteiligten am gestrigen Abend im Feuerwehrhaus einig.

Nun dürfen wir davon ausgehen, ganz bald Besuch z.B. der Jugendfeuerwehr zu bekommen und auch das eine oder andere zusätzliche Team beim Schubkarren-Rennen 2011 am Teich begrüßen zu können.

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert